Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Lehrplan

Der Lehrplan für den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung gliedert sich in die Lernbereiche: Religion, Spiel, Heimat, Verkehr, Natur, Medien, Zeit und Freizeit, Mathematik, Deutsch, Musik, Kunst, Werken, Textiles Gestalten, Hauswirtschaft sowie Bewegung und Sport. Hier werden Lerninhalte aufgegriffen, die große Parallelen zur Grundschule und Mittelschule besitzen.
Eine weitere wichtige Rolle nehmen die zusätzlichen Lernbereiche Gemeinsam Lernen, Wahrnehmung und Bewegung, Denken und Lernen, Kommunikation und Sprache, Persönlichkeit und soziale Beziehungen sowie Selbstversorgung ein. Hier werden Inhalte thematisiert, die sich auf grundlegende Bedürfnisse und Fähigkeiten beziehen und für Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung von besonderer Bedeutung sind. 

Für die Berufsschulstufe gilt ein eigener Lehrplan (2007). Dieser schließt an den Lehrplan für den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung an.

Der Lehrplan umfasst die Lernbereiche: „Persönlichkeit und soziale Beziehungen", „Mobilität", „Wohnen", „Arbeit und Beruf", „Öffentlichkeit" „Freizeit" sowie „Katholische und evangelische Religion". Mit Hilfe des Lehrplans für die Berufsschulstufe werden die Schülerinnen und Schüler auf das Leben als Erwachsener mit größtmöglicher selbstbestimmter Teilhabe in unserer Gesellschaft vorbereitet.